Ambient Media

Der Begriff "Ambient Media" bezieht sich auf das Wort "Ambiente", also etwa "Umfeld". Im Bereich des Marketings versteht man hierunter die Räume oder Plätze, in denen sich eine Zielgruppe für gewöhnlich aufhält.

Ambient Media wird im so genannten "Out-of-Home"-Bereich eingesetzt. Die hier angewandten Maßnahmen grenzen sich also eindeutig ab von Postwurfsendungen oder dem Telefonmarketing, mit dem die Kunden in ihren privaten Haushalten angesprochen werden sollen.

Seine häufigste Verwendung findet Ambient Media, auch bezeichnet als Ambient Advertising oder Ambient Marketing, in der Gastronomie. So genannte Szene-Lokale und Diskotheken sind der ideale Ort, um die Gruppe der 20-30 Jahre alten Menschen anzusprechen. Entsprechend häufig liegen dort Gratis-Postkarten oder so genannte Flyer aus, mit denen auf Produkte oder produktorientierte Veranstaltungen hingewiesen wird.

Ambient Media hat, wenn es richtig und gezielt eingesetzt wird, eine weitaus höhere Qualität der Kontakte als klassische Werbung mit Postwurfsendungen, da eine Werbeagentur das Werbemittel an den Orten einsetzt, an denen fast ausschließlich die gewünschte Zielgruppe zugegen ist.