"Joomla" / Content Management System (kurz CMS)

Ein Content Management System wie Joomla wird zur Erstellung von einfachen oder auch umfangreichen Webseiten verwendet. Wenn Sie sich in der Programmierung von Webseiten heimisch fühlen, jedoch eine Seite für Ihr Unternehmen benötigen, sollten Sie eine Werbeagentur oder einen Web-Designer beauftragen, Ihnen eine Webseite auf der Basis eines Joomla-CMS zu erstellen.

Ein Content Management System wird auf dem Server installiert, auf dem Sie Ihren Webspace gebucht haben. Sie benötigen ein Angebot, welches die Nutzung von SQL-Datenbanken auf dem Server gestattet. Außerdem sollten Traffic und Speicherplatz für die Installation und den Abruf Ihrer Webseite für Kunden und Interessierte ausreichen.

Der größte Vorteil eines CMS ist es, jegliche Inhalte selbstständig von jedem Computer aus, der über einen Internetzugang verfügt, einzubinden. Sie können die Seite über einen Link aufrufen und sich dann mit Ihrem Benutzernamen und einem Passwort, welches Sie vom Webmaster bekommen haben, in das sogenannte Backend einloggen. Hier haben Sie die Möglichkeit, Inhalte zu ändern oder zu aktualisieren. Parallel dazu ist der Login natürlich auch für Ihren Webmaster möglich, so dass mehrere Personen gleichzeitig an der Aktualisierung der Inhalte arbeiten können.

Joomla kann kostenlos aus dem Internet geladen werden und bietet sehr viele Optionen zum Aufbau und zur Gestaltung von Webseiten. Von der reinen Informationsseite bis hin zum Online-Shop können Webseiten mit Joomla erstellt werden.