Corporate Publishing

Als Corporate Publishing bezeichnet man die Veröffentlichung von speziellen Medienprodukten, meist Printmedien, die von Unternehmen, Gesellschaften oder anderen Kollektiven veröffentlicht werden. Das Corporate Publishing nimmt somit eine eigene Rolle im Rahmen der unternehmenseigenen PR ein.

Regelmäßige Corporate Publishing Produkte sind etwa Unternehmensmagazine, in denen sich das Unternehmen, seine Leistungen und damit zusammenhängende Informationen präsentiert. Auch die Veröffentlichung von Buchreihen ist bei vielen größeren Unternehmen heute gängig. So veröffentlicht etwa jede größere Law-Firm ein eigenes Fachjournal mit Beiträgen zu wissenschaftlichen und praktischen Themen. Der Nutzen solcher Veröffentlichungen ist enorm. Insbesondere trägt das Corporate Publishing zur Verbesserung und Pflege des so genannten Goodwill, also des Firmenimages bei.

In diesem Rahmen können zahlreiche Kernbereiche des Corporate Publishing von Werbeagenturen übernommen werden. Besonders effektiv ist es, solche Bereiche auf die externen Kompetenzträger auszulagern, die außerhalb der Kompetenz des Unternehmens liegen. Häufig handelt es sich dabei insbesondere um Fragen von Layout oder Gestaltung des Produkts. Während also etwa die Texte von den firmeninternen Spezialisten beigetragen werden, sorgt die betraute Werbeagentur für eine ansprechende Gestaltung des fertigen Produkts.