Vertriebsunterstützung

Die Steuerung aller Vertriebsprozesse ist eine der wichtigsten Aufgaben eines Unternehmens. Zu häufig allerdings wird Umsatz verschenkt, weil der Vertriebsmitarbeiter nicht über Marketingmaßnahmen informiert ist und der Kundenservice wiederum nicht darüber, welche Verkaufsaktionen gerade laufen.

Sehr häufig auch fehlt eine ausreichende Dokumentation des Prozesses, zum Beispeil wenn der Verkäufer nur ungern freiwillig Informationen über seinen Kunden an die Marketingabteilung oder den Customer Service weitergibt. Eine optimale Kundenbetreuung jedoch lässt sich nur dann realisieren, wenn alle Bereiche eng verzahnt zusammenarbeiten und jeder Abteilung mit Kundenkontakt alle Kundendaten zugänglich sind.

Customer Relationship Management Systeme mit Kontakt-, Aktivitäten- und Berichtsmanagement sind ein geeignetes Mittel, um dieses Ziel zu erreichen. Nur, wenn jeder Verantwortliche im Verkauf und in der Kundenbetreuung gezwungen ist, nach jedem Kontakt mit dem Kunden diesen Kontakt umgehend zu dokumentieren, kann der Käufer optimal betreut werden.

Wer keine eigene Vertriebsunterstützung im Unternehmen hat, sollte auf externe Dienstleister zurückgreifen. Aufwand und Kosten dafür werden durch höhere Umsätze schnell ausgeglichen. Ein weiterer Vorteil: Als Unternehmen sichern Sie sich so auch einen unschätzbaren Vorsprung vor Ihren Mitbewerbern. Optimale Vertriebsunterstützung führt nämlich nachweislich zu größerer Kundenzufriedenheit und damit zu einem höheren Umsatz.