Web Controlling

Ohne Erfolgskontrolle und Analyse des Nutzerverhaltens verliert die attraktivste Website auf Dauer ihre Schlagkraft. Aus dem Bedürfnis, an das Internetmarketing analoge betriebswirtschaftliche Maßstäbe anzusetzen, wie im Offline-Geschäft, entstanden Web Controlling- oder Webanalyse-Programme. Diese unterstützen Sie wirksam bei der Auswertung der Besuchervorgänge auf Ihrer Website und strukturieren die Besucherströme nach Anzahl, Einwahlverhalten und Seitenpräferenzen. Sie registrieren, welche Bereiche und Seiten Ihrer Website am häufigsten angesehen werden und tragen mit ihren Ergebnissen maßgeblich dazu bei, Ihre Marketingziele effizient und erfolgreich umzusetzen.

Sofern Sie Web Controlling als eine betriebswirtschaftliche Maßnahme zur Erfolgsoptimierung ansehen, steht vor der Planung immer die Analyse Ihrer Ziele und Kennzahlen. Neueste Techniken zur Kennzahlgewinnung - die sogenannte Zählpixel-Methode - ergänzen die bei der Logfile-Analyse vom Besucher unbemerkt erhobenen Daten. Ihre beeindruckende Exaktheit verifizieren Sie durch spezifische Analysetools, die die individuellen Module Ihrer Website nicht nur hinsichtlich der erzielten Clicks auswerten, sie strukturieren diese auch hinsichtlich ihrer Auswirkung auf das Kaufverhalten des Besuchers und Ihres wirtschaftlichen Erfolgs.

Die Technologie ist heute in der Lage, die Rohdaten und spezifischen Merkmale eines einmal erfassten Besuchers bis hin zu seiner geographischen Einordnung einer einzigen Person (dem sog. "Unique Visitor") über einen längeren Zeitraum zuzuschreiben und diese bei jedem neuen Besuch wiederzuerkennen. Mit professionellen Web Controlling-Systemen verfügen Sie über ein hochwirksames Instrument bei der Steuerung Ihrer gesamten Online-Marketingvorgänge.