Werbetechnik

Mit Werbetechnik verfügen Sie heute über die vielfältigsten Möglichkeiten, dem Selbstverständnis Ihres Unternehmens nach außen hin Ausdruck zu verleihen; sinnvoll und strategisch eingesetzt stellt Werbetechnik visualisierte und konkretisierte Werbeaussagen dar.

Bei Werbetechnik greifen individuelle Gestaltungslösung und perfekte technische Umsetzung ineinander. Mit Werbetechnik richten Sie den Fokus auf Brand, Logo und Slogan Ihres Unternehmens - knapp und pointiert. Ganze Branchen haben sich auf die professionelle Kreation und Produktion von ausdrucksstarken Formen der Werbetechnik spezialisiert, im Sieb- und Digitaldruck, in der Lichttechnik und Metallverarbeitung. Großformate wie Fassadenplakate, Werbeplanen, Banner, Fahnen und Masten sind geeignet für besonders plakative Außenwerbung. Mit eher kleinräumiger Werbetechnik wie Fahrzeugbeschriftung, Effektaufklebern, Schildern oder Postern mit Weißdruck auf transparenter Folie sprechen Sie Ihre Zielgruppen direkter an. Aussagekräftige Pylone auf Acryl, Kunststoff, Metall oder Glas ziehen die Augen auf den Firmeneingang. In der Lichtwerbung ist fast alles möglich, von Leuchttransparenten im Lasercut, Neonwerbung, Glasfasertechnik, Steplight (beleuchteten Fußböden), Lichtflutern und Acryllight als Wegweisern, Lichtwerbeanlagen mit LED-Technik und Posterlight-Flachelementen.

Natürlich sollten Sie vor der Auswahl und Gestaltung von firmenadäquater Werbetechnik tief greifende konzeptionelle Überlegungen vornehmen, schließlich soll die Außendarstellung mit dem Corporate Identity und dem Corporate Design Ihres Unternehmens identisch sein, auch in Typografie und verbaler Aussage.